Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern:
Sanierung und Umbau

Projektbeschreibung

Das bestehende Gebäude wird umfassend saniert und an das Bibliothekskonzept und die heutigen Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer angepasst. Das Büchermagazin wird in einen öffentlich zugänglichen, neuen Freihandbereich mit Arbeits- und Leseplätzen umgebaut. Die restlichen Gebäudeteile und die Gebäudhülle werden den heutigen bautechnischen sowie betrieblichen Anforderungen angepasst.
 



Organisation/PlanerProjektleiter/in:

Projektleiter:             Markus Hartmann Tel. 041 228 50 62, Mail
Auftraggeber:            Kanton Luzern

Architekt:                  Generalplaner Caretta+Weidmann
                                  Baumanagement AG, Zürich
                                  Architekt Lussi + Halter, Luzern
Bauingenieur:           B. Trachsel. Luzern
Elektroplanung:        J. Häfliger, Luzern
HLKS-Planung:        P. Berchtold, Sarnen


Termine

Ausführungsplanung:                 März 2016 bis Januar 2017
Baubeginn:                                 Februar 2017
Bauende:                                    April 2019
Bezug:                                        Mai 2019


Baukosten

Die Baukosten werden Fr. 20.05 Mio. geschätzt (Kostenvoranschlag).