Natur-Museum Luzern:
Grunderneuerung

Projektbeschreibung

Der Bedarf für die Erneuerung des Natur-Museums Luzern wurde bereits im Jahr 2000 erkannt, konnte bis anhin aber nicht realisiert werden. Die detaillierte Machbarkeitsstudie der Dienststelle Immobilien im Rahmen der Neukonzeptionierung des NML per Mitte 2013 ergab jedoch, dass ein dringlicher Sanierungsbedarf für die Liegenschaft "Ehemaliges Waisenhaus" besteht, unabhängig von ihrer Nutzung, und dass die Erneuerung der 35-jährigen Dauerausstellungen nicht von einer Gesamtsanierung des Gebäudes abgekoppelt werden kann.
 


Phase:           Projektierung


Organisation/PlanerProjektleiter/in:

Projektleiter:             Theo Tanner Tel. 041 228 50 64, Mail
Architekt:                  Sigrist Schweizer Architekten AG, Luzern
Bauingenieur:           iPlus Bauingenieure AG, Sursee
Elektroingenieur:      Bühlmann Engineering AG, Luzern
HLKS:                       bap Group AG, Luzern
Ausstellungsplaner:  ARGE re.Form-dr/eh


Termine

Projektierung:                                   August 2016


Baukosten

Die Baukosten werden Fr. 12,4 Mio. geschätzt.