Dienststelle Immobilien immobilien.lu. ch

BBZN Sursee Ausbau Dachgeschoss und Dachsanierung

Das 1903 erstellte Hauptgebäude des Berufsbildungszentrums Natur und Ernährung Sursee (BBZN) steht unter Denkmalschutz und ist deshalb langfristig zu erhalten. Der ehemalige Webraum im ungedämmten Dach ist seit Längerem ungenutzt und es wurden während über drei Jahrzehnten keine grösseren Unterhaltsarbeiten vorgenommen oder Investitionen getätigt. Das gesamte Dachgeschoss war entsprechend stark sanierungsbedürftig. Zudem wurde mit einem Ausbau der Räume der steigende Platzbedarf des BBZN gedeckt. 

Das Dach des BBZN-Hauptgebäudes wurde umfassend, nachhaltig und gesamtheitlich saniert. Das Konzept sah den Rückbau der bestehenden Schadstoffvorkommen Asbest und Schlacke, die Wärmedämmung sowie Massnahmen zur Erdbebenertüchtigung vor. Beim anschliessenden Ausbau des Dachgeschosses entstanden zwei Schulzimmer, zwei Gruppenräume sowie verschiedene Nebenräume. Dabei wurden die gesetzlichen Anforderungen bezüglich Tageslicht, Brandschutz und hindernisfreies Bauen umgesetzt. Letzteres zog den Einbau eines neuen Lifts sowie behindertengerechte Sanitäranlagen nach sich, sodass gleichzeitig die Nasszellen im ganzen Gebäude saniert wurden. 

Insgesamt präsentiert sich das Dach nach der Neueindeckung mit in Absprache mit der Denkmalpflege ausgewählten Tonziegeln sowie den Dachrinnen und Anschlüssen aus Kupfer in seinem altehrwürdigen Glanz. Der Einbau von Lichtbändern und Klappfenstern zur besseren Beleuchtung der Innenräume veränderten die äussere Erscheinung des Gebäudes nur leicht.

Auftraggeber:                          Kanton Luzern
Bauherr:                                   Finanzdepartement
vertreten durch:                         Dienststelle Immobilien
Departement:                           BD Bildung und Kultur
Dienststelle:                             Berufs- und Weiterbildung
Nutzer:                                      BBZN Sursee

Baukosten:                               CHF  1.78 Mio
                                                   

Projektierung/Realisierung:   2017 -2018


Bildergalerie

Auf Bild klicken, um dieGalerie zu starten (2 Bilder)


Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen